Wu Shu

Der chinesische Begriff Wu Shu ist am ehesten mit „Kampfkunst“ zu übersetzen. In diesem Training werden alte, körperlich sehr fordernde Kung Fu Formen geübt. Anders als im Wing Chun Kung Fu Training spielen in diesem Training die Anwendungen der Techniken keine große Rolle und es wird ausschließlich ohne Partner:in trainiert. Trotzdem legen wir Wert darauf nur klassische Formen zu unterrichten, in denen jede Bewegung ursprünglich ihre Bedeutung im Kampf hatte. Das unterscheidet die klassischen Wu Shu Formen vom Modern Wu Shu wo viele Bewegungen nur noch reine Akrobatik darstellen.

Wu Shu klassisches Kung Fu Training Kurs Long Zentrum Wien

Die Faszination dieser alten Formen liegt für uns darin, dass sie neben der großen Ästhetik der Bewegungen ein umfassendes Ganzkörpertraining darstellen, bei dem der Körper gestärkt wird und die Energie (Qi) ins Fließen gebracht wird. In China wird das Üben solcher Formen seit jeher auch zur Gesunderhaltung geschätzt.

Termine

10 Einheiten ab ab 19.1.2023, Do 19.45–20.25 Uhr
Kein Training in den Semesterferien am 9.2.2023, letzte Einheit: 30.3.2023

Anmeldung